Die Wirtschaftsjunioren Neuwied ...

... führten in Neuwied eine Umfrage zu Familienfreundlichkeit und Energie durch

Deutschlandweit haben die Wirtschaftsjunioren im Frühjahr 2011 wieder ihre große Bevölkerungsumfrage durchgeführt. In Neuwied haben die Wirtschaftsjunioren vor Ort sich ebenfalls an der Umfrage beteiligt.

Der Schwerpunkt der Fragen im Kreis Neuwied lag auf den Themen „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ sowie „Energie“. Im Rahmen ihrer Straßen- und Onlinebefragung konnten die Wirtschaftsjunioren in Neuwied über 60 Interviews mit Bürgerinnen und Bürgern aus dem Kreis führen. „Wir wissen, dass dies nicht repräsentativ ist“ erklärt Nicole Berghaus, die Sprecherin der Wirtschaftsjunioren, „aber eine Tendenz ist ablesbar“.

Die beiden wichtigsten Punkte für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie sehen die Befragten in flexiblen Arbeitszeiten und besseren Betreuungsmöglichkeiten. Auch zum Thema regenerative Energien wurden von den jungen Unternehmern Fragen gestellt. Es zeigt sich, dass knapp 30 % der Interviewten angaben, einen Preisanstieg von 5% zu akzeptieren, wenn verstärkt regenerative Energien zum Einsatz kommen. Weitere 35 % würden hierfür sogar einen Preisanstieg von 10% in Kauf nehmen.

Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Neuwied sind eine Vereinigung von jungen Unternehmern und Führungskräften mit bisher 21 Mitgliedern. Die WJ Neuwied wurden vor 5 Jahren gegründet und sind damit einer der jüngsten WJ Kreise in Rheinland-Pfalz. Sie gehören den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) an und bilden mit mehr als 10.000 aktiven Mitgliedern den größten Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren. Bundesweit verantworten die Wirtschaftsjunioren bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze. Der Bundesverband WJD ist seit 1958 Mitglied der mehr als 100 Nationalverbände umfassenden Junior Chamber International (JCI).

Pressemitteilung WJ Neuwied

09/2011

---

Die Wirtschaftsjunioren Neuwied ...

... führen eine Bevölkerungsumfrage in der Neuwieder City durch

RZ 07.05.2011